31. WUPPERTALER STADTMEISTERSCHAFT IM HALLENFUSSBALL

Das Hallenmasters-Team 2018 - obere Reihe v.l.: TW-Trainer Sven Neinert, Pascal Glittenberg, Manuel Rehermann, Thomas Rohde, Co-Trainer Damian Schary und vorne Jonas Rudolph, Felix Isenberg, Linus Sacher, Justin Herkenrath, Gianluca Lio, Vahittin Okutan

Hallenstadtmeisterschaft: CSC holt den Pott zurück ins Dorf  Cronenberger Woche

CSC gewinnt 31. Stadtmeisterschaft  WZ Sportplatz Marc Posthaus

CSC holt den Pokal, Dönberg stark  FuPa Jörn Koldhoff / Julian Schuhmacher

Viel Programm bei Fußball-Hallenstadtmeisterschaft  in der Cronenberger Woche

Über 100 Fotos vom Sonntag  www.odette-karbach.de

Mit großem Willen und einer tollen Einstellung wollten die Germanen den Einzug ins Halbfinale schaffen. Doch der Gegner im Viertelfinale hatte es in sich: der Oberligist Cronenberger SC musste bezwungen werden. Doch mit einem grandiosen Einsatz konnte der Favorit tatsächlich kontrolliert werden. Zwei Mal ging Cronenberg in Führung, zwei Mal glich Germania aus, bis die Freudenberger sogar mit 3:2 führten. Spannung pur! Doch routiniert machte der Favorit das 3:3 und schenkte dem Publikum eine Verlängerung, in der sie sich dann mit 5:4 durchsetzen konnten und ihren Weg bis zum Turniersieg weitergingen. Glückwunsch an den Cronenberger SC! Wie auch Glückwunsch an unseren Neuzugang Pascal Glittenberg, der die Auszeichnung "Bester Spieler" bekan.