Am Samstag, 6. Februar 2016 fand im Sportzentrum Küllenhahn die Futsal FVN Endrunde statt.

Die Gewinner der Kreisturniere aller 14 Kreise im Bereich des FVN nahmen teil. Ein Startplatz ging an den ausrichtenden Verein, das war der SSV Germania 1900 Wuppertal. Die Germanen erreichten das Viertelfinale.
Dieses Turnier diente ferner zur Qualifikation zum Turnier auf WFLV (Westfälischer Fußball und Leichtathletik Verband). Hier wiederum kann man sich für das DFB Endturnier qualifizieren.
 
Die Teilnehmer: VfB Hilden 1903 - SV Solingen-Wald 03 - Wuppertaler SV - SC Velbert - SSV Germania - Fortuna Mönchengladbach - SV Neuss-Weissenberg - Bayer 05 Uerdingen - SV Budberg 1946 - 1.FC Kleve 63/03 - Mülheimer FC Vatangücü - SV Adler Osterfeld - PSV Wesel-Lackhausen - DJK Blau-Weiß Mintard - FC Saloniki Essen - FC Remscheid
 
1.Platz - Wuppertaler SV
2.Platz - Bayer 05 Uerdingen
3.Platz - SV Neuss-Weissenberg
4.Platz - SC Velbert
 
 
 

06.02.16 Futsalturnier C-Jugend Fotos: Odette Karbach


























 

Im Finale den Bayer 05 Uerdingen mit 4:1 geschlagen, Glückwunsch an den Turniersieger WSV!
 
Die beiden Finalisten und der Sieger des Spiels um Platz 3 werden den FVN bei der WFLV-Hallenmeisterschaft, die am 05. und 06. März 2016 in der Sportschule Wedau in Duisburg ausgetragen wird, vertreten und können sich dort für die Deutsche Hallenmeisterschaft qualifizieren, die vom 18. bis 20. März 2016 Gevelsberg ausgetragen wird.
 
in der Cronenberger Woche vom 19.02.16:
 
im März-Heft des Fussball Report: