A K T U E L L E S

22.04.18 Fußball​

Auf dem Freudenberg schlug unserer 2.Herren den Tabellenvorletzten SV Rot-Weiß Wülfrath II mit 5:3. Dabei machte sich Can Bineloglu zum Dreifach-Torschützen - unsere 3.Herren hat die Reserve des TSV Einigkeit Dornap-Düssel auf den falschen Fuß erwischt. Die Hausherren konnten am Erbacher Berg einen 5:0 Sieg bejubeln, mehr zum Debakel - gegen den Tabellenvorletzten führte unsere 1.Herren als wegen des Gewitters das Spiel unterbrochen werden musste. Leider wurde es abgebrochen und muss nachgeholt werden.

Kreisliga: SSV Germania holt drei Top-Spieler  auf WZ-Sportplatz

25.04.18 um 20:00 Uhr Heimspiel unserer 3.Herren gegen TSV Neviges

26.04.18 um 19:30 Uhr Spiel unserer 2.Herren gegen den TSV Union Wuppertal II aud dem Hardenberg

 21.04.18 Tischtennis  letztes Saisonspiel

Beide Teams stehen auf dem 5.Tabellenplatz und werden am Samstagabend die Saison gebührend beenden:

In der NRW-Liga trifft unsere 1.Herren auswärts um 18:30 Uhr auf den Tabellensiebten

TTC Herne-Vöde : SSV Germania Wuppertal  8 : 8

 
In der Landesliga steigt für unsere 2.Herren ab 18:30 Uhr das Derby in der Halle der Grundschule Küllenhahn

SSV Germania Wuppertal II : TTC Wuppertal  9 : 5

 
Foto: Tobias Klinke und Arne Meier (hinten) müssen auswärts in Herne ran

 

21. und 22.04 18 Fußball Junioren​

unsere D1 musste eine 1:2 Niderlage gegen die Gäste vom FC Mettmann 08 hinnehmen - mit 9:0 konnte unsere D3 gegen den TSV Beyenburg II gewinnen - einen satten 7:0 Auswärtssieg holte unsere C1 bei den Sportfreunden Dönberg - kampflos wurde unsere B2 heute zum Ligaprimus. Die Gegner vom ASV Mettmann rückte nicht an, daher wurde die Partie als Sieg gewertet. Das Team um Trainer Bernd Ritter erobert die Tabellenführung - unsere E1 unterlag beim ASV Mettmann mit 5:3 - unsere E2 rockte den Erbacher Berg und bezwang den TSV Einigkeit Dornap-Düssel mit 0:9 - unsere B1 unterlag am frühen Sonntagmorgen den Gästen vom SC Breite Burschen Barmen mit 2:9 - unsere A1 konnte am Sonntag die Tabellenführung verteidigen mit einem deutlichen 1:5 Sieg beim TSV  Beyenburg.

Foto: unsere B2 ist ab heute Tabellenführer

 
Sichtungstraining Fußball Junioren
 
 
am 07. und 09. Mai finden Sichtungstrainings statt auf dem Sportplatz Freudenberg  ab 17:00 Uhr für Kicker der Jahrgänge 2006/07. Interesse? Kommt vorbei! Ansprechpartner ist Paolo Cardoville, zu erreichen unter 0157 81043470
 
 
 
Foto: unsere D3 Junioren suchen Verstärkung

 

 

 18. und 19.04.18 Fußball

Am Mittwochabend wartete eine Herkulesaufgabe auf unsere 2.Herren. Der bislang unbesiegte SV Heckinghausen läuft in der Germanen-Arena auf. Ab 20:00 Uhr wollen die Westerholz-Mannen den Aufstiegsaspiranten ärgern

SSV Germania 1900 II : SV Heckinghausen  2:3 (0:1)

Unsere 3.Herren ist gut drauf! Am Donnerstagabend wartet eine große Herausforderungen auf das Heinzer-Team, das es aber mit Bravour löste

 TSV Union Wuppertal III : SSV Germania 1900 III

1 : 3 (0:0)  Spielbericht

Foto: der SV Heckinghausen steht mit weißer Weste da und musste bislang erst 12 Gegentreffer hinnehmen. Am Mittwoch sind sie zu Gast

 18.04. und 23.04.18 Sparkassen-Cup

Der Freudenberg war belebt denn heute startete die Vorrunde des beliebten Fußballturniers der Wuppertaler Grundschulen. In der Germanen-Arena waren folgende Teams zu Gast: GS Echoer Straße gecoached von Björn Joppe, GS Ferdinand-Lassalle, GS Hütterbusch, GS Engelbert-Wüster-Weg, GS Marper Schulweg, GS Küllenhahn, Angelo-Roncalli-Schule, GS Peterstr., GS Rottsieper Höhe, GS Reichsgrafenstraße, GS Eichenstraße und die GS Hesselnberg, 

WZ-Sportplatz

Osenberg-Sportpresse

Am Montag, den 23. April finden die Zwischenrunden-Spiele auf dem Freudenberg und in Sonnborn statt.

Foto: auch Kicker vom SSV Germania spielten im Team der GS Reichsgrafenstraße

 15.04.18 Fußball

Unsere 1.Herren zeigte sich im Bayer-Sportpark und unterlag der Werkself

SV Bayer Wuppertal : SSV Germania 1900  3:2 (1:1)

 Unsere 2.Herren war auf Asche an der Grundstraße im Einsatz

C.S.I. Milano Wuppertal : SSV Germania 1900 II 2:3 (2:1)

Unsere 3.Herren durfte in der Germanen-Arena Gastgeber sein

SSV Germania 1900 III : SV Union Velbert II  4:3 (1:2)

Unsere 4.Herren verlor ihr Heimspiel

 SSV Germania 1900 IV : TSV Beyenburg  1:4 (1:1)

Foto: der SV Bayer Wuppertal war Gegner unserer 1.Herren

 

14. und 15.04.18 Tischtennis

In der heimischen Halle des Bayreuther Gymnasiums nimmt die Saison für unsere 1.Herren wieder Fahrt auf. In der NRW-Liga kommt es am Samstagabend ab 17:30 Uhr zu folgender Begegnung:       

  SSV Germania Wuppertal : MTG Horst  9:3

Sonntag muss unsere 2.Herren auswärts ran. Das Landesliga-Spiel beginnt um 11:00 Uhr

TTC Union Mülheim II : SSV Germania Wuppertal II  9:6

Foto: die Akteure der 1. Mannschaft haben Samstag ein Heimspiel

 

 15.04.18 Fußball A-Junioren

SSV Germania 1900 : SC Breite Burschen Barmen

6 : 0 (3:0)

Die Karten in der Kreisklasse wurden "neu gemischt" denn die Mannschaft des SSV Sudberg hat sich zurückgezogen. Jetzt heißt es für das Team um Manuel Rehermann nichts mehr anbrennen zu lassen.

Foto: Baran Aktas & Co dominierten das Spiel gegen die Gäste aus Barmen

 
 
P r e s s e
 
Die April-Ausgabe des FUSSBALL-REPORT wurde zum Sportplatz Freudenberg ausgeliefert. Auch unser Vereinsheft SPORT & SPIEL  liegt dort aus wie an vielen anderen Ausgabestellen im Süden Wuppertals  zur Online-Version
 
Wer Aktivitäten oder sportliche Erfolge im Heft präsentieren möchte oder einfach nur seine Abteilung in Wort und Bild vorstellen möchte, der meldet sich bitte bei Odette Karbach unter hallo@odette-karbach.de oder über das Kontaktformular der Homepage. Das Vereinsheft lebt von euren Beiträgen! Die nächste Ausgabe erscheint Ende Juni.
 

 

Feriensport - das neue Angebot!

Für Ferienkinder im Alter von 8 bis 12 Jahre bieten wir in den Sommerfeien jede Menge Spaß, Sport und Action unter der Leitung von Diplomsportlehrerin Andrea Dickel. Alle Infos sind im Flyer untergebracht, einfach Bild anklicken und runterscrollen!

In den Herbstferien bieten wir einen Selbstverteidigungskurs für Mädchen an.

20.03.18 Info-Treffen

Initiative Kaltlufthalle  Osenberg Sportpresse

Kaltluft-Sporthalle am „Süd“  Cronenberger Woche
 
 
 
Eine sehr interessante Initiative von der die Sportvereine im Umkreis profitieren können. Um die Idee vorzustellen und zu diskutieren sowie Unterstützer zu finden, laden Steffi Ernst und ihre Mitstreiter am nächsten Dienstag, 20. März 2018, zu einem ersten Treffen ein. Dieses wird um 18.30 Uhr im Veranstaltungsraum des Schulzentrums Süd stattfinden. Interessierte sind dazu herzlich willkommen! 
 
Foto: Vereinsvertreter nahmen am Info-Abend teil
 
 
16.03.18 Hobby Basket - & Volleyball
 
Egal bei welchem Wetter! Jeden Donnerstag kan man sich mit Basket - oder Volleyball in der Halle austoben.
 
Der Spaß steht im Vordergrund beim Spiel mit dem Basketball oder am Netz mit dem Volleyball. Die Regeln sind nicht streng, das Fairplay greift. Wem es reizt sich 90 Minuten - mit Erholungsphasen - auszutoben, der ist zu einem Schnuppertraining herzlich eingeladen! Da Ende 2017 einige ältere Teilnehmer körperlich nicht mehr mithalten konnten und die Gruppe verlassen haben, dürfen sich jüngere Akteure- weiblich wie männlich - angesprochen fühlen.  Eindrücke und Ansprechpartner
 
Foto: das Hobby-Team freut sich über Mitspieler/innen
 Sportplatz Freudenberg 
 
 
 
Der SSV Germania 1900 e.V. hat im Auftrag der Stadt Wuppertal, vertreten durch das Sport- und Bäderamt, die städtische Bezirkssportanlage Am Freudenberg in alleiniger Verantwortung übernommen. Damit übt der SSV Germania 1900 e.V. für die Stadt das Hausrecht aus. Die Öffnungszeiten der Anlage sind außen am Tor angebracht. Die Anlage darf nur zu den Öffnungszeiten betreten werden. Kontakte zu den verantwortlichen Platwarte.

Gleichzeitig besitzt der Verein das Verkaufsrecht in der Cafeteria und hat von der Stadt eine Konzession für den Ausschank von Getränken und die Verabreichung von kleinen Speisen erhalten.

Für den Vorstand des SSV Germania 1900 e.V.  Friedhem Bursian

 
Foto: der Frühling kehrt ein

19.01.18 Kampfsport

Neu im Angebot ist Ken Bujutsu und neu ist auch die Homepage des Dju-Su Kampfsports

Fabian Horn aus der Kampfsport-Abteilung des SSV Germania 1900 begründet neuen Kampfkunst-Stil.  Seit September 2017 gilt Ken Bujutsu als international anerkannt und hat damit einen festen Platz in den Reihen der weltweiten Kampfkünste. Was Ken Bujutsu überhaupt ist und wie es dazu kam? Fabian erklärt uns den neuen Kampfkunst-Stil in seinem Bericht

  Foto: Fabian Horn

 
 Gute Nachwuchsförderung braucht Unterstützer! 
 
 Einfach und bequem könen Sie durch eine Finanzspritze zu den Erfolgen
 in unserem Tischtennis-Sport beitragen. Spendino hat eine sinnvolle
 Aufgabe: klickt man auf ihr Logo - auf jeder Seite unten - 
 öffnet sich ein Online-Formular, das es sehr einfach macht die Arbeit
 des SSV Germania 1900 mit einer Geldspende zu unterstützen.