22.08.14 Ehrung Jubilare

Ehrung Jubilare

Auf dem Foto v.l.n.r.: Jürgen Siebel, Thomas Janssen, Volker Huhn, Andrea Dickel, Doris Papesch, Magdalene Enge, Gaby Michels mit Enkeltochter, Dirk Hofmann, Ursula Meinhardt, Hilmar Krüger, Friedhelm Bursian

Auch in diesem Jahr durfte der Vorstand wieder Jubilare ehren. Eine schöne Tradition, die im Rahmen eines geselligen Abendessens am 22.August im Cafe Schwarz zelebriert wurde. Dem Verein die Treue halten, stets verlässlich Übungsgruppen betreuen und durch ihre gesammelten Erfahrungen kompetente Gesprächspartner sein, das zeichnet unter anderem die Geehrten aus. 
 
Gaby Michels - zunächst spielte sie in der Volkshochschule Volleyball. Am 1. Januar 1974 - damals kostete 1 Liter Benzin 83 Pfennige - trat sie dem SSV Germania bei zusammen mit 20 Frauen, die gleich die Volleyballabteilung gründeten. Die Gruppe löste sich später auf, Frau Michels blieb und übernahm als Übungsleiterin eine genmischte Gruppe, die Gymnastik machte und hobbymäßig Volleyball spielte. Mit Frau Michel als Übungsleiterin erweiterte der Verein seine Angebote im Breitensport: mit Fitness und Spiel Ü60, Aqua Jogging und Nordic Walking.
Dem nicht genug, Gaby Michels ist auch Initiatorin verschiedener Aktivitäten wie Fahrradtouren und mehrtägige Wanderungen. Thomas Janssen: "Frau Michels ist unsere meistbeschäftigte Übungsleiterin und wir hoffen noch auf viele gemeinsame Jahre."
 
Ein halbes Jahr später im Sommer 1974 - Deutschland wurde Fußballweltmeister im eigenen Land - begann für Doris Papesch die Mitgliedschaft beim SSV Germania. Die Küllenhahnerin gehört zu den Gymnastik-Damen um Andrea Dickel. Thomas Janssen meint: "Fast immer anwesend, zuverlässig und immer gut gelaunt." So pflegt Doris Papesch auch das Drumherum der Gymnastikgruppe indem sie z.B. das Weihnachtsessen organisiert.
 
Wieder ein halbes Jahr später reichte Volker Huhn am 12. 12 1974 - an diesem Tag stand der Song Kung Fu Fighting auf Platz 1 der Single-Charts - seine Anmeldung ein. In der Tischtennisabteilung 
bewegte Volker Huhn einiges: anfangs als aktiver Spieler in der Landesliga, heute bringt Volker sich ein im Leitungsteam der Tischtennis-Abteilung. Heißt nicht, dass er nicht mehr ativ ist, er schwingt den Schläger in der Kreisliga mit der 5.Herrenmannschaft.
 
Das silberne Vereinsjubiläum erreichten Frau Magdalene Enge und Frau Ursula Meinhardt, die sich mit Gymnastik gelenkig halten.
Das Vorstand-Trio aus Thomas Janssen, Friedhelm Bursian und Dirk Hofman überreichte den Jubilaren ein Präsent.

Quelle: Cronenberger Anzeiger vom 10.09.14

Quelle: Cronenberger Woche vom 10.10.14