Kreispokalspiel am 08.02.23 um 19:30 Uhr, SP Hohenbruchstr. in Velbert


Sportfreunde Siepen : SSV Germania 1900 Wuppertal

 -:- (-:-)



Testspiel am 05.02.23 um 15:15 Uhr, Kotter Str. 29


DV Solingen : SSV Germania 1900 Wuppertal

 0:2 (0:1)



Testspiel am 29.01.23 um 15:00 Uhr, Stoffeler Kapellenweg 72


SC SW 06 Düsseldorf : SSV Germania 1900 Wuppertal

 0:1 (0:1)




Wuppertaler Stadtmeisterschaft im Hallenfußball

 am 07.01.23, Unihalle


hier geht es zum kompletten Spielplan




Südhöhenturnier am 28. und 29.12.22, Alfred-Henckels Halle


Unsere 1. Mannschaft musste sich leider im Halbfinale dem Regionalliga-Futsalteam des Wuppertaler SV geschlagen geben. Fast zeitgleich mit der Schlusssirene schoss Alen Erkocevic den 3:2 Führungstreffer für die Rot-Blauen. Dennoch holten die Freudenberger den 3. Platz, indem sie den TSV Einigkeit Dornap-Düssel mit 5:4 schlagen konnten. Die Futsaler unter der Flagge des WSV holten sich den Hans-Löhdorf-Pokal, nachdem sie im Finale den FSV Vohwinkel mit 4:1 schlugen.



Zum Torschützenkönig machte sich mit 8 Treffern Nico Sudano neben Roberto Pomillo, der für den Turniersieger traf.


SSV Germania: Halbfinal-Aus gegen Turniersieger WSV


 Im Spiel um den 3. Platz überzeugte der SSV Germania 1900 Wuppertal


17. Saisonspiel am 09.12.22 um 19:45 Uhr, Heinrich-Völkel-Anlage


HSV Langenfeld 1959 : SSV Germania 1900 Wuppertal

 4:0 (0:0)





16. Saisonspiel am 02.12.22 um 20:00 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : BV Gräfrath

 1:3 (0:2)



15. Saisonspiel am 27.11.22 um 14:00 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : SV Bayer Wuppertal

 1:2 (1:0)





14. Saisonspiel am 13.11.22 um 15:30 Uhr, Parkstr.


TSV 05 Ronsdorf : SSV Germania 1900 Wuppertal

 2:1 (1:0)

Kreispokal-Achtelfinale am 10.11.22 um 19:30 Uhr, Löhrerlen


TSV Fortuna Wuppertal : SSV Germania 1900 Wuppertal

 0:5 (0:3)




13. Saisonspiel am 06.11.22 um 15:15 Uhr, Honsberg


SC Ayyildiz Remscheid : SSV Germania 1900 Wuppertal

 2:2 (1:1)



12. Saisonspiel am 28.10.22 um 20:15 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : TSV Solingen

 0:2 (0:0)




11. Saisonspiel am 23.10.22 um 15:30 Uhr, Carl-Ruß-Str.


1. Spvg. Solingen-Wald : SSV Germania 1900 Wuppertal

 1:2 (1:2)




Kreispokalspiel am 20.10.22 um 20:00 Uhr, Waldkampfbahn Vohwinkel


FC Polonia Wuppertald : SSV Germania 1900 Wuppertal

 0:4 (0:2)



10. Saisonspiel am 14.10.22 um 20:15 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : BV Burscheid

 8:0 (4:0)



9. Saisonspiel am 09.10.22 um 15:15 Uhr, Straußenfarm Stadion


Dabringhauser TV : SSV Germania 1900 Wuppertal

 2:3 (2:0)

Fotos von Peter Teinovic

Germania Wuppertal dreht ein 0:2 noch um





8. Saisonspiel am 30.09.22 um 20:00 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : SSV Berghausen

 2:1 (1:0)


7. Saisonspiel am 25.09.22 um 13:00 Uhr, Europaallee in Monheim


SF Baumberg II : SSV Germania 1900 Wuppertal

 1:2 (1:0)

Bezirksligist SSV Germania feierte bei der zweiten Mannschaft der Sportfreunde Baumberg den dritten Sieg in Folge und schiebt sich nach schlechtem Start weiter ins Mittelfeld. Bericht der WZ



6. Saisonspiel am 18.09.22 um 14:00 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : SV Solingen 08/10

 2:1 (1:1)



5. Saisonspiel am 09.09.22 um 19:45 Uhr, Kollenberg


SC 08 Radevormwald : SSV Germania 1900 Wuppertal

 0:1 (0:0)



4. Saisonspiel am 04.09.22 um 14:00 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : ASV Mettmann

 2:4 (0:1)

06.09.22 Cronenberger Anzeiger


3. Saisonspiel am 28.08.22 um 15:15 Uhr, SP Bergisch Born in Remscheid


SSV Bergisch Born : SSV Germania 1900 Wuppertal

 2:0 (1:0)


Fotos von Andreas Bornewasser



2. Saisonspiel am 21.08.22 um 14:00 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : HSV Langenfeld 1959

 1:2 (0:1)

am 26.08.22 in der Cronenberger Woche



1. Saisonspiel am 14.08.22 um 15:30 Uhr, Flockertsholzerweg in Solingen


BV Gräfrath : SSV Germania 1900 Wuppertal

 3:0 (1:0)


Ein geradezu perfekter Einstand gelang Aufsteiger BV Gräfrath. Einen Ballgewinn auf der linken Seite verarbeiteten die Gastgeber schnell, verlagerten das Geschehen nach rechts, von wo Samuel Scheele per Querpass Nabil Azouagh zum 1:0 bediente.


„Wir haben richtig gut gestanden“, lobte Trainer Sascha Schulz. „Aber als Wuppertal dann in der zweiten Halbzeit alles nach vorne geworfen hat, mussten wir uns erst daran gewöhnen.“ Die Gräfrather überstanden die kritische Phase, konterten erneut, und Felix Tessmer nutzte die Großchance zum 2:0.


Als dann auch noch Jan Macht den aus Gäste-Perspektive sicher geglaubten Anschlusstreffer in letzter Sekunde per Grätsche verhinderte, waren die Weichen endgültig gestellt. Der BVG kombinierte gefällig, traf zum 3:0-Endstand durch Azouagh und feierte. „Es war eine super Teamleistung“, war der Coach begeistert. 14.08.22 Solinger Tageblatt




6. Testspiel am 07.08.22 um 15:00 Uhr, Stoffeler Kapellenweg 72


SC SW 06 Düsseldorf : SSV Germania 1900 Wuppertal

 4:0 (3:0)



5. Testspiel am 31.07.22 um 14:00 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : SV 09/35 Wermelskirchen

 2:0 (-:-)


4. Testspiel am 24.07.22 um 15:00 Uhr, SP Weyersberg


DV Solingen : SSV Germania 1900 Wuppertal

 2:2 (1:2)

am 29.07.22 in der Cronenberger Woche



3. Testspiel am 21.07.22 um 19:30 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : Cronenberger SC

 1:0 (1:0)

am 26.07.22 im Cronenberger Anzeiger



2. Testspiel am 17.07.22 um 14:00 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : TSV Union Wuppertal

 3:1 (0:0)



1. Testspiel am 10.07.22 um 14:00 Uhr, Freudenberg


SSV Germania 1900 Wuppertal : SSV 07 Sudberg

 2:2 (1:2)



Trainingsstart ist am 4. Juli 2022



Am Montagabend stieg unsere 1. Mannschaft ins Training ein. Trainer Peter Radojewski und Co-Trainer Damian Schary überließen dabei das Fitnesstraining an Bastian Zarnekow, der fortan regelmäßig die Germanen schnell, kräftig und gelenkig machen will. Janina Dönninghaus steht als Physiotherapeutin bereit. Mit Marc Kolinski und Nico Schary mischten noch zwei Spieler beim Training mit, die während der Saison wegen Auslandsaufenthalt fehlen werden. Dafür waren Thomas Held, Hendrik Hoffmann und Michael Kluft als neue Germanen dabei. Die ganze Belegschaft soll zur neuen Saison von einem neuen Kapitän angeführt werden. Kann sich noch jemand an einen anderen Kapitän als Jannick Weitzel erinnern? Wohl kaum. Jannick hat im Sommer 2022 den Wunsch, unbeschwert zu kicken und die Verantwortung einem Nachfolger zu übergeben. Dem kommen wir natürlich nach, verbunden mit einem dicken Dankeschön für den stets souveränen Auftritt als Mannschaftsführer. Da tritt Nico Sudano in große Fußstapfen. Nico steht als würdiger Nachfolger parat und Keeper Justin Herkenrath als sein Stellvertreter. Und falls die beiden eine Verletzung auskurieren oder mal Angeln sind, springt Pascal Glittenberg ein. Da kommt Vorfreude auf die neue Saison auf. Als Vorgeschmack kommen am Sonntag die Sudberger Jungs vorbei, seid dabei!



Bastian Zarnekow und Janina Dönninghaus


am 08.07.22 in der Cronenberger Woche


am 1. Juli 2022 in der Cronenberger Woche