1. Herren Kader  Baustelle 18. Juli

 

 

Trainer Damian Schary

Im Sommer 2017 kam Damian zum SSV Germania. Zuvor wirbelte er in der Abwehr beim SV Jägerhaus-Linde. Nach zwei Jahren als Co-Trainer neben Björn Joppe übernahm Damian dessen Position und schaffte mit Richard Wehr an seiner Seite im Frühjahr 2019 den Aufstieg in die Bezirksliga.

Ein Artikel von Fabian Herzog im Remscheider General Anzeiger

 

 

Co-Trainer Marc Duic

Letzte Saison lief Marc für den Oberligisten Cronenberger SC auf, eh es den 28-Jährigen zum Freudenberg zog. Hier nimmt er nicht nur seine Position als Spieler im Mittelfeld ein, er übernimmt auch für die neue Saison alle Aufgaben eines Co-Trainers.

 

 

Sportlicher Leiter Thomas Rohde

Als echter Allrounder beweist sich Thommy, der als erfolgreicher Spieler und bisheriger Co-Trainer zur neuen Saison die sportliche Leitung übernimmt. Nach wie vor zeigt sich der 34-jährige Stürmer angriffslustig auf dem Platz.

 

 

Torwart-Trainer Sven Neinert

Sven ist Schnapper aus Leidenschaft und einfach glücklich wenn er die Handschuhe trägt. Das Arbeiten mit jungen Talenten und gestandenen Torhütern ist seit vielen Jahren sein Ding.

im Tor:

 

 

Justin Herkenrath

Als letzter Mann hat "Herke" schon einige Spiele retten können. Der 29-jährige Keeper ist in der Germanen-Arena die Nummer 1 im Tor.

 

 

Kilian Sacher

Aus der A-Jugend des SSV Germania schaffte Kilian den Sprung in die 1. Mannschaft. Die Saison zuvor war er maßgeblich am Aufstieg der A-Junioren in die Bergische Leistungsklasse beteiligt.
 

 

 

 

 

Leon Wilke

Beim TSV 05 Ronsdorf schnupperte Leon bereits Bezirksligaluft. Letzten Sommer konnte der 23-jährige Keeper bei Germania gleich wieder in der Liga einsteigen.

in der Abwehr:

 

 

Jannick Weitzel

Der Spieler mit der Kapitänsbinde hält die Mannschaft zusammen, leitet und schlichtet. Das macht der 27-Jährige schon seit vielen Jahren souverän und verlässlich. Ebenso wie seine Aufgabe auf dem Spielfeld, wo Jannick in der Abwehr agiert und das schon seit über eine Dekade im Germania-Trikot.


 

 

Manuel Rehermann

Der Innenverteidiger räumt ab! Und das stets verlässig und gründlich. Das bringt die Gegner zur Verzweiflung und dem 24-Jährigen gute Platzierungen in der FuPa-Elf des Monats.

 

 

 

 

 

 

Jonas Kühl

Als treuer Germane hat Jonas in den letzten Jahren alle Höhen und Tiefen mitgemacht. Die Bezirksliga schmeckt dem 28-Jährigen, der für die Defensive im Einsatz ist. 

 

 

Pascal Glittenberg

Lauffreudig und immer zur Stelle kann Pascal nicht nur auf dem Rasen überzeugen. Beim Bandenkick wurde der 28-Jährige als bester Spieler der Wuppertaler Stadtmeisterschaft im Hallenfußball ausgezeichnet.

 

 

 

Sven Gatzenmeier

 

 

Fabian Conde

im Mittelfeld:

 

 

Hannes Bünte

Gianluca Lio

Felix Isenberg

 

Mario Filaj Nico Hartmann Vahittin Okutan
  David Schumann Michael Wiesiollek
     

im Angriff:

Thomas Rohde

 

 

Christian David