A K T U E L L E S 

22.01.20 Fußball Testspiele

Beim Testspiel unserer 1. Herren machte Marvin Mühlhause seinen ersten Treffer im Germaniatrikot. Der Mittelfeldakteur, der als Wintertransfer vom Oberligsten Cronenberger SC zum Freudenberg wechselte, agierte in Sudberg als Nummer 10. 

Am Mittwoch steht bereits das nächste Testspiel an. Um 19:30 Uhr empfangen die Germanen Marvins Ex-Club in der Germanen-Arena.

SSV Germania 1900 Wuppertal : Cronenberger SC

Unsere 2. Herren testet zeitgleich auf dem Rott

SC Viktoria Rott : SSV Germania 1900 Wuppertal II

Foto: Marvin Mühlhause bei der Ehrung zum Wuppertaler Spieler (Saison 2018/19) im Haus Eisenbach

19.01.20 Fußball Testspiele

Unsere 1. Herren stattet am Sonntag der Heinz-Schwaffertz-Arena einen Besuch ab. Schiedsrichter Michael Scholl pfeift die Partie gegen den Kreisligisten (Foto: Team Sudberg) um 15 Uhr an.

SSV Sudberg : SSV Germania 1900 Wuppertal 1:2 (1:1)

In der Germanen-Arena steht unsere 2. Herren bereit. Wer kommt? Das Team um Trainer Richard Wehr, das die Meisterschaft in der Kreisliga A bestreitet. Um 13 Uhr geht´s los!

SSV Germania 1900 Wtal II : SV Jägerhaus-Linde  0:6 (0:1)

Im Rauental war unsere 3. Herren ab 12:00 Uhr gefragt.

Breite Burschen Barmen II : SSV Germania 1900 Wtal III 2:10 (1:2)

17.01.20 Walking Football

Am Mittwoch hieß es für einige Spieler unseres Walking-Football Teams "Auf nach Schalke!" Dort mischten sich die Germanen unter die Schalker Jungs und absolvierten ein Training unter Martin Max. Germania-Übungsleiter Friedhelm Bursian (Foto rechts) war begeistert und nimmt den Schwung gleich mit für den nächsten Auswärtseinsatz. Im Bergischen Land findet sich schließlich ein weiterer Club, der Walking Football betreibt und den gilt es am Freitagabend zu testen. Das Spiel steigt bei TuRa Remscheid Süd. 

Wer Interesse hat den Fußball im Schritttempo kennenzulernen, kann gerne zum Schnuppern vorbeikommen! Alle Infos gibt Friedhelm Bursian unter 0202 28368990 / 0171 7924350 oder info@ssv-germania1900.de

Walking Football


Aquajogging

 

Im Schwimmleistungszentrum Küllenhahn wartet das wohltemperierte Nass auf neue Teilnehmer! Eine gutgelaunte Gruppe, eine liebenswerte Übungsleiterin und Aquagürtel sind schon da.

Freitags von 8:30-9:00 Uhr wird im Wasser Sport gemacht. Treffpunkt ist 8:15 in der Eingangshalle.

Interessenten können gerne vorbeikommen und einfach mal mitmachen bei Anke Gottwald (Foto)

die Fotogalerie bietet ein paar Einblicke

 

13.01.20 Fußball Junioren

Unsere D1 braucht Verstärkung!

Die Mannschaft trainiert zwar, der Kader muss aber noch wachsen um wieder Meisterschaftsspiele bestreiten zu können. Spieler, die im Jahr 2007 geboren sind, dürfen sich gerne bei unserem Jugendleiter Manfred Diederichs melden unter 0176 81073018 oder das Kontaktformular dieser Homepage nutzen.

Trainer Carsten Bunn und sein Team freuen sich auf interessierte Fußballer, die auf dem Sportplatz Freudenberg vorbeischauen.

 

11.01.20 Tischtennis

 
Im neuen Jahr werden wieder die Zelluloidbällchen geschickt übers Netz gespielt. Unsere 1. Herren (Foto) stieg ins Geschehen der Verbandsliga ein und reiste nach Düsseldorf, wo an der Ernst-Poensgen-Allee 58 gespielt wurde.
 
Borussia Düsseldorf III : SSV Germania 1900 Wtal 8:8

Für unsere 2. Herren steht ein Heimspiel in der Landesliga an. In der Halle der Grundschule Küllenhahn geht es ab 18:30 Uhr los.

SSV Germania 1900 Wtal II : Borussia Düsseldorf IV 5:9

 

04.01.20 Hallenmasters

Unsere Germanen sind Vize-Stadtmeister geworden. Nach einem furiosen Halbdfinale unterlagen sie im Finale Titelverteidiger TSV Ronsdorf. Ein toller Erfolg!

Souveräne Schiedsrichter und glückliche Germanen

Hallenmasters: Ronsdorf siegt, SSV Germania holt den Vize-Titel

Kurs Selbstverteidigung 

Montag: 17:00 Uhr - 18:30 Uhr / Turnhalle Pfalzgrafenstraße

Der SSV Germania 1900 den Kurs auch für Erwachsene der Altersklasse über 50 Jahre an. In einer lockeren Atmosphäre werden von Monika Zillmann und Gerd Horn leicht erlernbare Techniken in Selbstbehauptung wie Selbstverteidigung gelehrt. Beide Übungsleiter sind diplomierte Fachsporttrainer auf diesem Gebiet.
 
"Da es im Alter schon einmal an der einen oder anderen Stelle im Körper zwickt, wird das Training an den jeweiligen Teilnehmer angepasst." Lässt Gerd Horn uns wissen und meint "der Fokus beim Training liegt darauf, dass sich jeder behaupten und verteidigen kann."
Die Gruppe besteht aus weiblichen und männlichen Teilnehmern. Der Spaß kommt in der Gruppe natürlich nicht zu kurz und alle, die bereits am Start sind, wünschen sich dass die Gruppe weiter wächst. Monika Zillmann und Gerd Horn freuen sich weitere Teilnehmer bebrüßen zu dürfen. Einblicke & Infos

Volleyball

Fotograf Tim hat Germanias Volleyballer im Bild festgehalten. Unser Hobby-Mixed Team 3 präsentiert sich nun bunt auf unserer Homepage. Vielen Dank für die vielen tollen Fotos!

 

Medien

 

Unser 152. Vereinsheft SPORT & SPIEL rundet das sportliche Jahr 2019 ab. Ihr könnt gerne auf das Titelbild klicken und die Ausgabe online lesen.

 

Presse-Artikel sind stets aktuell in der Rubrik Presse untergebracht. 

 

Tischtennis

1. Mannschaft in der Verbandsliga: Personell wird sich für die Rückserie eine Neuerung ergeben, denn Germania verstärkt sich aus Solingen mit Sebastian Mighali (Foto rechts), der zuvor Spitzenspieler beim Landesligisten Solingen Blades war und nun in die 1. Herren rückt. Er wird für die bisherige Nr. 6, Marcel Andreé ins Team rücken.

2. Mannschaft in der Landesliga: Mithelfen am Klassenerhalt werden zur Rückserie zwei neue Gesichter: zum einen wird Marcel Andreé aus der 1. Herren runterrücken, zum anderen verstärkt sich Germania mit Sascha Klein (Foto links), der vom Barmer TV nach Küllenhahn wechselt und im unteren Paarkreuz Germania unterstützt.

Sponsoring

Unsere E3 Junioren sind jetzt winterhart. Den Fußballern um Trainerin Sina und Trainer Max kann fieses Wetter nicht mehr soviel anhaben in ihren neuen Jacken. Die Mannschaft wurde beschenkt von Beatrix Göttling und Nils Buchholz der Firma Göttling GmbH aus Solingen (Foto)

Vielen Dank für die Unterstützung!

24.10.19 Laufbahn Sportplatz Freudenberg

Eine traurige Nachricht an alle Läufer: der Vorstand des SSV Germania 1900 Wuppertal ist heute telefonisch vom Sportamt informiert worden, dass die Arbeiten an der Laufbahn
für dieses Jahr eingestellt werden. Die Arbeiten werden erst im nächsten Frühjahr wieder aufgenommen. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Laufbahn gesperrt und wir bitten alle Besucher den Schildern mit “Laufbahn gesperrt, Betreten verboten” zu folgen.
Wir können den Unmut der Läufer, die gerade in der dunklen Jahreszeit gerne die Bahn benutzt haben, sehr gut nachempfinden. Der SSV Germania kann als Betreiber der städtischen Bezirkssportanlage leider nicht aktiv in den Ablauf der Sanierung eingreifen.