A K T U E L L E S

d16.- 18.04.19 Fußball

Drei Teams, drei Spiele. So lautet das Motto dieser Woche:

Nur ein Tag Regeneration wurde unserer 3.Herren (Foto) gegönnt. Nach ihrem Heimsieg gab es am Dienstagabend ein Auswärtssieg.

SC Uellendahl II : SSV Germania 1900 III  1:4

Unsere 2.Herren empfängt am Mittwochabend den Tabellennachbar der Kreisliga B um 20:00 Uhr in der Germanen-Arena.

SSV Germania 1900 II : TSV Gruiten II  1:4 (1:3)

Am Donnerstagabend ertönt der Anpfiff für unsere 1.Herren, die ab 19:30 Uhr in der Germanen-Arena die Kreisliga A Partie für sich entscheiden wollen.

SSV Germania 1900 : BV 1885 Azadi Wuppertal  4:2 (1:0)

14.04.19 Fußball

Die Sportfreunde bescherten unserer 1. Herren die erste Saisonniederlage. Daher stehen alle Zeichen auf Revanche wenn Schiedsrichter Karsten Stamm die Partie um 15:30 Uhr auf dem Sportplatz Dönberg anpfeift.

SF Dönberg : SSV Germania 1900  1:5 (0:1)

Opp Linde wird unsere 2. Herren von der überragenden Zweitvertretung erwartet. Ab 13:00 Uhr bündelt die Westerholz-Elf alle Kräfte.

           SV Jägerhaus-Linde II : SSV Germania 1900 II  6:1 (3:0) 

Unsere 3. Herren empfängt um 13:00 Uhr den Tabellenvierten in der Germanen-Arena.

SSV Germania 1900 III : Langenberger SV II  3:0 (1:0)

Foto: beim Hinspiel entführten die Dönberger drei Punkte


03.04.19 Walking Football

Friedhelm Bursian ist der freundlichen Einladung von Boris Liebing und Martin Max vom FC Schalke 04 gefolgt und hat ein Walking Football Training absolviert. Gleich neben der Veltins-Arena, die am vormittag bereit gemacht wurde für das Pokalspiel gegen Werder, liegt die komfortable Halle in der das Walking Football trainiert wird. Unter Trainer Martin Max, zuletzt vor zehn Jahren als Profi im königsblauem Trikot, werden anspruchsvolle Übungen absolviert.

Fotos vom Walking Football


13.04.19 Tischtennis  die Saison ist beendet

Unsere 1. Herren konnte in der Verbandsliga nach dem Heimsieg letzten Samstag den 6. Tabellenplatz erreichen.

SSV Germania Wuppertal : TTC Hagen  9:1

Am 3. April gelang der dritte Titelgewinn in Folge beim WZ-Pokal Wettbewerb. Zum Spielbericht

Unsere 2. Herren unterlag im letzten Saisonspiel und findet sich auf dem 8. Platz der Landesliga wieder.

TSV Fortuna Wuppertal : SSV Germania Wuppertal II 9:0

 
Foto v.l.: Tobias Klinke, Günter Hiege (Sportredaktion WZ), Arne Meier, Simon Jungjohann und Felix Schlüter.


08.04.19 Vereinsmitgliedschaft

Noch bevor Liam Joel Diederichs ein halbes Jahr alt wird, ist die Mitgliedschaft beim SSV Germania Wuppertal 1900 unter Dach und Fach und der kleine Mann ist somit das jüngste Mitglied unseres Vereins. Beim Antrag halfen Mutter Jasmin und Vater Marcel.

Herzlich Willkommen Liam!


07.04.19 Fußball

Schafft es der direkte Verfolger unserer 1. Herren ihr die dritte Saisonniederlage zu verpassen? Ab 15:00 Uhr gibt es die Antwort in der Germanen-Arena!

SSV Germania 1900 : TSV Einigkeit Dornap-Düssel  2:1 (1:1)

Germania: Schlagerspiel gegen Dornap-Düssel

Gipfeltreffen der Kreisliga A

Zuvor will unsere 2. Herren die Hafenboys auf Abstand halten. Ab 12:30 Uhr rollt der Ball. 

                        SSV Germania 1900 : SC Sonnborn III  5:3 (4:1)

Unsere 3. Herren hat diesen Sonntag spielfrei.

06.04.19 Fußball Junioren

Beide Leistungsklasse-Teams konnten diesen Samstag einen Sieg einfahren.

Auf dem Sportplatz Birth ließ unsere A1 nichts anbrennen und holte einen wichtigen Auswärtssieg.

TVD Velbert : SSV Germania 1900  1:4 (0:1)

In der Germanen-Arena gelang unserer B1 ein heimsieg und der Sprung rauf auf den 7. Tabellenplatz.

SSV Germania 1900 : TSV Beyenburg  4:1 (2:1)

Foto: erstmals im neuen Trikotsatz lief unsere B1 auf. Ein herzliches Dankeschön an den Sponsor Marc Helmig von der Firma Fliesen Helmig

 

Presse

Die Frühlings-Ausgabe unserer Vereinszeitung SPORT & SPIEL wird verteilt und kann auch online eingesehen werden.

die 149. Ausgabe

Das bunte Magazin des Wuppertaler Fußballsports (rechts) ist zum Freudenberg ausgeliefert worden. Die beiden Coverboys der April-Ausgabe mögen einem bekannt vorkommen denn sie tragen das Germania-Vereinswappen auf dem Trikot. Es sind Manuel Rehermann und Michael Wiesiollek. Die Spieler aus der 1. Mannschaft verkaufen sich nicht nur auf dem Spielfeld gut, sie wissen auch auf Hochglanzmagazinen zu überzeugen.

weitere Presseartikel



Walking Football

Unser neues Angebot richtet sich an aktive Fußballbegeisterte, die nicht mehr mit Antrittsschnelligkeit und großer Wendigkeit auflaufen. Wer es gemächlicher angehen möchte und den Teamgeist schätzt, der sollte es einfach mal ausprobieren! Viele "Walking Footballer" in der ganzen Republik sind schon auf den Geschmack gekommen.

Wir freuen uns über Euer Interesse.

Mehr zum Trend, bitte hier anklicken!

Ansprechpartner ist Friedhelm Bursian, zu erreichen unter 0202 28368990 oder info@ssv-germania1900.de

 

 

 

18.03.19 Sport und Spiel Ü50

 

Unser Angebot für die Generation über 50 Jahre wird bestens angenommen. Gerne stellen wir in Wort & Bild den Kurs vor, der jeden Montagabend im Sportzentrum Küllenhahn stattfindet.

zum Angebot Sport & Spiel Ü50

Foto: Übungsleiterin Rykiye Temel (vorne links im grünen T-Shirt) mit ihrer gemischten und gut gelaunten Teilnehmergruppe

Ehrung für Pille Pahl

Im Rahmen des Kreisschiedsrichtertages am vergangenen Mittwoch wurden ein paar hochkarätige Jubilare geehrt. Unser Pille erhielt neben Blumen und viel Applaus eine Urkunde überreicht auf den Namen Frank Pahl. Die Ehre wurde ihm zuteil für seinen Einsatz als Schiedsrichter in mehr als vierzig Jahren.

Herzlichen Glückwunsch Pille!

zu den Wahlen: Erik Mahler. ist neuer Kreisschiedsrichterobmann. Ebenfalls einstimmig wurde der neue Kreisschiedsrichterausschuss mit Pia Kötter, Gregor Hoffmann und Simon van Balen gewählt, Jungschiedsrichterreferent Ioannis Stergiopoulos und Lehrwart Marc Möhlmann wurden ebenfalls in ihre Ämter gewählt. 

Foto v.l.n.r.: Gregor Hoffmann, Marc Möhlmann, Martin Bur am Orde, Ronald Tann, Dusan Knezic, Pille Pahl, Erik Mahler. 

Sponsor für unsere U19

Sie meistern ihre Auftritte ausgezeichnet. Unsere A-Junioren stiegen letzte Saison in die Leistungsklasse auf und dort starten sie durch. In der spannenden Saison erobern sie die Tabellenführung. Das schreit nach einem gepflegten Outfit. Also spendierte Marc Helmig einen neuen Trikotsatz und auch gleich Trainingsanzüge.

Sieht toll aus, herzlichen Dank!

Fliesen Helmig ist ansässig an der Gewerbeschulstr. 90 in 42289 Wuppertal. Schaut mal rein!

 
27.02.19 Kampfsport
 
Das neue Angebot beim SSV Germania 1900 spricht Erwachsene um die 50 Jahre an. Eigens für diese Altersgruppe ist das Training angepasst, das jeden Montag in der Turnhalle an der Pfalzgrafenstraße von 16:30 -18:30 Uhr stattfindet.
In einer lockeren Atmosphäre werden von Monika Zillmann und Gerd Horn leicht erlernbare Techniken in Selbstbehauptung wie Selbstverteidigung gelehrt. Beide Übungsleiter sind diplomierte Fachsporttrainer auf diesem Gebiet.
 
Der Spaß kommt in der Gruppe natürlich nicht zu kurz und alle, die bereits am Start sind, wünschen sich dass die Gruppe weiter wächst. Monika Zillmann und Gerd Horn freuen sich weitere Teilnehmer begrüßen zu dürfen.
 

19.02.19 Sponsoring

Trainer Marcus von der Höh freut sich über die Spende der Albert Schleberger GmbH, ansässig an der Schlosserstr. 5 in 42899 Remscheid. Seine Jungs der E1 Junioren sind wetterfest gemacht worden und haben einheitlich Jacken von Alexander Schleberger überreicht bekommen.

 

 

12.02.19 Jazz Dance

Jazz Dance ist ein zeitgenössischen Gesellschaftstanz. Ursprünglich war die musikalische Grundlage die Jazzmusik, heute werden in der Regel die Top-Titel aus den Pop-Charts verwendet. 

Erwachsene und Kinder können ab sofort wieder im Hause Germania einen Jazz-Dance Kurs wahrnehmen. Wir freuen uns, dass der Kurs ab 18 Jahre Anklang gefunden hat und 2019 immer Dienstags von 17:45 - 18:45 Uhr in einem Drittel der Halle B im Sportleistungszentrum Küllenhahn stattfindet.

Es soll auch eine Jugendgruppe an den Start gehen. Interessierte sind zu einem Schnuppertraining herzlich eingeladen!

 

Foto: Übungsleiterin Tine Lanzmich ist zu erreichen unter 0177 7538866

 

Kampfsport

Die Graduierung von Fabian Horn durften wir wieder anpassen denn inzwischen trägt Fabian folgende Auszeichnungen:

2. Toan Dju-Su / 2. Dan Jiu Jitsu / 5. Dan Ken Bujutsu
Landestrainer NRW im DABJB
(2010 | 2013 | 2017 | 2018)

Zudem ist er Landesleiter NRW in einem übergeordneten Kampfsportverband.

Wer Interesse hat Dju-Su kennenzulernen: Die Trainingseinheiten bieten jedem Teilnehmer die Möglichkeit, die Kampfkunst in einem respektvollen und kameradschaftlichen Umfeld erlernen zu können, ohne Konkurrenz- oder Wettkampfdruck. Wenn Sie neugierig geworden sind, freuen wir uns, Sie bei einem Probetraining zu begrüßen. Dazu gibt Abteilungsleiter Gerd Horn gerne Auskunft unter 0172 2831758.

Foto: Fabian Horn