AIKIDO

Was ist Aikido? Aikido ist eine betont defensive moderne japanische Kampfkunst. Sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Morihei Ueshiba als Synthese unterschiedlicher Budo-Disziplinen entwickelt, insbesondere aus dem Daitō-Ryū Aiki-Jūjutsu. 
Peter Goldmann, der bei Ludger Müller (5.Dan) und Miko Gottschalk (5.Dan) lernt, hat die Prüfung zum Schwarzgurt bei Katsuaki Asai (8.Dan), einem direktem Schüler Ueshibas, erfolgreich abgeschlossen.
 
 
Unsere Aikidogruppe: Inzwischen besteht unsere Aikidogruppe aus 9 bis 12 Teilnehmern die regelmäßig mit viel Freude am Kampfsport unser Training besuchen im Sportzentrum Küllenhan. Kinder ab 10 Jahre, die Lust haben einmal vorbei zu kommen, sind herzlich zu einem Probetraining eingeladen. Foto aufgenommen am 05.02.20
 
Kinder und Jugendliche: Mittwochs 17:30 - 19:00 Uhr
 
Anfänger: Freitags 17:30 - 18:30 Uhr   Fortgeschrittene: Freitags 18:30 -19:30 Uhr

Weitere Informationen unter Telefon: Peter Goldmann unter 0202 28368990 oder 0174 6218165

























 

Fotos vom Training am 05.02.20 Odette Karbach